Heiß in den Herbst gestartet mit Greg Bannis

Heiß in den Herbst gestartet: 
Mit dem traditionellen "Summerending" startete das Szenelokal Teatro in die Herbstsaison und holte sich für diesen Abend einen großartigen Gast: Greg Bannis, der Ex-Frontman von Hot Chocolate rockte wieder einmal das Teatro! So lies man mit "Teatro goes Live again" den Sommer ausklingen: mit Musik der 70er, 80er und 90er Jahre und natürlich auch mit den Evergreens von "Hot Chocolate" wie "So You Win Again", "It Started With A Kiss " und natürlich "You Sexy Thing" wurde der Abend ein großer Erfolg!
Mitgesungen haben unter anderem: Versicherungsmaklerin Claudia Grantner; Wörtherseefischer Christian Pontasch, Werber Ilia krammer, Filmmusik-Komponist Manfred Plessler; ASV Trainer Dieter Schmied und die Mannschaft des ASV, die K&K Küchen-Bosse Gernot Kokal und Paul Kral......

Auch kommenden Herbst wird es in der Klagenfurter Szenebar wieder heißen "Teatro goes Live" - es stehen einige Abende mit Livemusik am Programm. Ein besonderes Highlight hat Teatro-Boss Gert Höferer für 22.12.2019 geplant: zum 5 Todestag des großartigen Kärntners Udo Jürgens findet im Teatro ein Udo Jürgens Special statt! Ein Abend der Superaltive ist zu Ehren dieser Legende zu erwarten, an dem kein geringerer als der herausragende Udo-Jürgens-Interpret Andy Rühl zu Gast im legendären Teatro sein wird!

 

Kommentare sind deaktiviert